blank
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Stadt Alfeld (Leine)

Stadt Alfeld (Leine)

voller Ideen und engagiert

 

Alfeld - landschaftlich ausgesprochen reizvoll gelegen - steht mit seinen 19.500 Einwohnern nicht nur für den „ländlichen Raum“ im positivsten Sinn, sondern ist zugleich auch ein innovativer Gewerbestandort mit 8.000 Arbeitsplätzen und positivem Einpendlersaldo. Das trotzdem Leben und Wohnen bezahlbar bleiben, ist wiederum immanent für die ruhigen ländlichen Strukturen.

 

Großgeschrieben wird in Alfeld die FAMILIENFREUNDLICHKEIT. Die Versorgung mit Kindergartenplätzen und –betreuungsmöglichkeiten ist vorbildlich, die Krippen- und Hortplätze werden Jahr für Jahr ausgebaut und an die sich verändernden Ansprüche von Eltern und Kindern angepasst. Die Stadt verfügt mit Haupt-, Realschule und Gymnasium über sämtliche weiterführenden Schulen und ist mit seiner Berufsschule mit fachgymnasialen Zweigen und dem Diakonischen Bildungszentrum ein wichtiger schulischer Ausbildungsstandort. Die innovativen in Alfeld beheimateten Betriebe in Industrie und Handwerk sind bekannt für ihre fundierte und gründliche Ausbildung.

 

In Alfelds historischer Altstadt befindet sich eine Fußgängerzone mit über 140 Betrieben aus den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung. Ein gut sortiertes Einkaufsangebot in den Gewerbegebieten komplettiert das Gesamtangebot, auf das die Menschen in der Region Leinebergland gern zurückgreifen.

 

Dass es in einer Stadt mit mittelalterlichem Stadtkern schöne Fachwerkhäuser gibt, ist ja fast schon eine Selbstverständlichkeit. Alfeld bietet mit seiner alten Lateinschule eines der schönsten freistehenden Fachwerkhäuser Niedersachsens auf. Zudem beheimatet die Stadt das von Walter Gropius erbaute Fagus-Werk, das 2011 zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde.

 

 

Kontakt
 

Pro Leinebergland e.V.

Marktstr. 1
31061 Alfeld (Leine)

Telefon: (05181) 80 668 09

Fax: (05181) 80 668 10

Anfahrt Regionalbüro

 

 

Mobilitätszentrale Leinebergland

Am Bahnhof 1

31061 Alfeld (Leine)

Telefon: (05181)  8 55 22 18

Anfahrt Mobilitätszentrale