BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Stellenausschreibung

Region Leinebergland

 

Die aus den Städten, Samtgemeinde und Gemeinden Alfeld (Leine), Delligsen, Elze, Freden (Leine), Lamspringe, Leinebergland und Sibbesse gebildete Region Leinebergland bearbeitet heute als Verein Region Leinebergland e. V. schwerpunktmäßig die Themen Hausarztversorgung, Tourismus und Mobilität. Im Bereich Mobilität wurde 2018 im Alfelder Bahnhof die Mobilitätszentrale Leinebergland gegründet. Diese bietet Tarifberatung- und Fahrkarten für Bus und Bahn und weitere Information zu sonstigen Mobilitätsangeboten in der Region an. Damit wird die Sichtbarkeit und Nutzbarkeit der vorhandenen Angebote verbessert werden. Für die Besetzung der regionalen Mobilitätszentrale suchen wir zum 01.01.2023 eine Verstärkung für unser Team eine

 

Kundenbetreuung Mobilitätszentrale Leinebergland (m/w/d)

in Teilzeit mit 12 Std./Woche

Folgende Arbeiten erwarten Sie:

  • Tarifberatung und Verkauf von Fahrkarten des Busverkehrs (im ROSA-Tarif, VSN-Tarif, GVH-Tarif)
  • Ausstellen von Kundenkarten
  • Tarifberatung und Verkauf von Fahrkarten des Bahnverkehrs (z. B. Niedersachsentarif, Deutschlandtarif, kein Fernverkehr)
  • Individuelle Beratung zu Angeboten des intermodalen ÖPNV (Verknüpfung Rad, Bus und Bahn)
  • Individuelle Beratung zu sonstigen Mobilitätsangeboten in der Region
  • Unterstützung des Mobilitätsmanagements z. B. bei
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Statistischen Auswertungen
    • Betreuung von regionalen Mobilitätsprojekten

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Bestmöglich kaufmännische/buchhalterische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrungen im Bereich Service und /oder Mobilität sind von Vorteil
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit Excel-, Word- und Internetanwendungen

 

Wir bieten:

  • Einarbeitung sowie regelmäßige Schulungen zu Angeboten des ÖPNV sowie Technikupdates
  • Interessante Tätigkeit mit hohem Maß an Gestaltung und Eigenverantwortung
  • Attraktives Arbeitsumfeld mit kleinem Team
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Arbeitszeiten mit wechselnden Vormittags- und Nachmittagsschichten

 

Die Stelle ist mit TVÖD E 6 vergütet und ist auf ein Jahr bis Ende 2023 befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt, da die Mobilitätszentrale Leinebergland ab dem 01.01.2024 von einem kreisweiten Träger übernommen wird.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 02.12.2022 per E-Mail an .