blank
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Niedersächsische Musiktage, Delian Quartett und Claudia Barainsky

28.09.2019 um 20:00 Uhr

Zum Bauhaus-Jubiläum hat das Delian-Quartett ein beziehungsreiches Programm konzipiert. Im Fagus-Werk in Alfeld wird eine quasi synästhetische Einheit der Künste erlebbar: Musik bildete am Bauhaus bekanntlich keine eigene Disziplin, dennoch verfolgten die Bauhausangehörigen die Entwicklung der zeitgenössischen Musik – von Satie über Gershwin und Kurt Weill bis Schönberg – mit großem Interesse. Sowohl in ihren Diskussionen als auch in den kunsttheoretischen Schriften bezogen sie sich vielfach auf musikalische Zusammenhänge. Einen besonderen Bezugspunkt dabei bildete Johann Sebastian Bachs Fugenkunst. Maler wie Paul Klee und Lyonel Feininger ließen sich von der Kontrapunktik des Thomaskandtors unmittelbar zu eigenen Bildgestaltungen anregen. 

 

Veranstaltungsort

UNESCO-Welterbe Fagus-Werk, Produktionshalle, Hannoversche Str. 58, 31061 Alfeld (Leine)

 

Veranstalter

Niedersächsische Sparkassenstiftung, Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

 

Weiterführende Links

Homepage des Veranstalters
 
Kontakt
 

Pro Leinebergland e.V.

Marktstr. 1
31061 Alfeld (Leine)

Telefon: (05181) 80 668 09

Fax: (05181) 80 668 10

Anfahrt Regionalbüro

 

 

Mobilitätszentrale Leinebergland

Am Bahnhof/ZOB

31061 Alfeld (Leine)

Telefon: (05181)  8 55 22 18

Anfahrt Mobilitätszentrale